Herzinsuffizienz (Herzschwäche)

 

Herzschwäche stärken? 

Ihre kompetenten Fachärzte in der Praxis am Kopernikusplatz 13 in Nürnberg stehen Ihnen zur Seite!

 

Jetzt Termin vereinbaren

 

 

 

So hilft Ihnen Yuliya Belyavskaya, Fachärztin für Allgemeinmedizin, bei einer Herzinsuffizienz

Mehr als zehn Prozent aller über Sechzigjährigen erleiden im Laufe ihres Lebens eine Herzinsuffizienz. Dabei kämpfen Betroffene häufig lange unter den Folgen. Schließlich kann die Erkrankung unbehandelt eine Reihe schwerwiegender Komplikationen wie Herzrhythmusstörungen, Nierenschäden oder Schlaganfälle nach sich ziehen. Mit einer umfassenden Therapie können Sie diese ungünstigen Prognose allerdings vermeiden – unsere erfahrenen ÄrztInnen begleiten Sie dabei an all unseren Standorten.

 

Was ist eine Herzinsuffizienz?

Das Krankheitsbild der Herzinsuffizienz bezeichnet eine altersbedingt verminderte Pumpfunktion des Herzens. Die Folgen: Andere Organe wie Nieren oder Magen können nicht mehr ausreichend mit Blut versorgt werden und sind so in ihrer Arbeit beeinträchtigt. Zudem staut sich nach und nach Blut in Ihrem Körper an – etwa in den Venen oder der Lunge. Bleibt dieser Zustand unverändert, gelangen die flüssigen Anteile des Blutes schließlich ins umliegende Gewebe. So entstehen teils schmerzhafte Ödeme wie schwerkraftbedingte Wassereinlagerungen in den Beinen.

 

Ab wann ist es eine Herzinsuffizienz?

Eine Herzinsuffizienz wird durch eine im Ultraschall erkennbare Vergrößerung des Herzmuskels diagnostiziert. Das erkrankte Organ versucht so seine verminderte Pumpfähigkeit zu kompensieren. Je nachdem, welche Herzkammer betroffen ist, spricht man bei einer Diagnose von einer Links-, Rechts- oder Globalinsuffizienz. Die Herzinsuffizienz wird weiterhin in unterschiedliche Stadien eingeteilt, die sich nach der Häufigkeit Ihrer Beschwerden bemessen (d.h. treten diese bereits im Ruhezustand auf oder erst bei Belastung).

 

Was sind die Auslöser einer Herzinsuffizienz?

Die Entstehung einer Herzinsuffizienz kann durch eine Vielzahl anderer Krankheitsbilder ausgelöst werden. Zu diesen zählen:

  • eine schlechte Anspannungsfähigkeit des Herzens (etwa durch eine Herzmuskelentzündung oder einen Herzinfarkt)
  • Herzklappenfehler (zu starre oder undichte Klappen)
  • Herzrhythmusstörungen

 

Was sind mögliche Symptome einer Herzinsuffizienz?

Eine Herzinsuffizienz erkennen Sie anhand folgender typischer Symptome:

  • verminderte körperliche Belastbarkeit
  • nächtlicher Harndrang (bedingt durch Wassereinlagerungen im Gewebe, die durch die Nieren nachts ausgeschieden werden)
  • starkes Herzklopfen bis hin zu Herzrhythmusstörungen

Eine Linksherzinsuffizienz zeichnet sich zudem durch folgende spezifische Symptome aus:

  • kognitive Beeinträchtigungen
  • Nierenschäden
  • eine erschwerte oder beschleunigte Atmung (bedingt durch eine Flüssigkeitsansammlung in den Lungen)
  • Blässe
  • Hustenanfälle

Eine Rechtsherzinsuffizienz ist auffällig durch folgende besondere Symptome:

  • Beinödeme
  • Leberschäden
  • Magenschäden

 

Gut zu wissen: In den meisten Fällen verbindet das Krankheitsbild der Herzinsuffizienz Symptome beider Herzseiten.

 

Die Behandlung einer Herzinsuffizienz bei den Hausärzten Belyavskaya & Kollegen in Nürnberg

Für die erfahrenen Fachärzte am Kopernikusplatz 13 besteht die erfolgreiche Behandlung Ihrer Herzinsuffizienz in der Kombination zweier Komponenten. Die sind: Die Vermeidung von Risikofaktoren und eine gezielte Therapie Ihrer Grunderkrankung.
Konkret beinhaltet dies:

  • langfristige Maßnahmen zur Blutdrucksenkung (durch eine Beratung zur Lebensstiländerung oder Medikamente)
  • die Diagnostik von eventuell vorhandenen Herzklappenfehlern inklusive Überweisung mit dem Ziel einer operativen Therapie
  • die Vermeidung oder Behandlung einer vorhandenen Arteriosklerose
  • besondere Impfungen (Pneumokokken, Influenca)
  • für den Fall, dass Ihre Herzinsuffizienz schon sehr weit fortgeschritten ist: Die Überweisung ins Krankenhaus mit dem Ziel invasiver Therapien (Schrittmacher, Bypass oder Herztransplantation)

 

 

Warum Praxis am Kopernikusplatz 13?

Image 1 Image 2 Image 3 Image 4 Image 5
 

überdurchschnittlich hohe Weiterempehlungsrate

 

Arbeit auf modernstem medizinischen Niveau

 

4 spezialisierte Fachärzte für Allgemeinmedizin

 

 

Alle Fachärzte unter einem Dach

 

 

seit 40 Jahren für Sie da

 

 

 

 

Ihre Gesundheit in besten Händen

 

Description of the Image Sie suchen nach einer vertrauenswürdigen Adresse für Allgemeinmedizin? Dann sind Sie bei uns genau richtig! Die Praxis am Kopernikusplatz 13 in Nürnberg ist Ihr Ansprechpartner für alle Fragen im Bereich Allgemeinmedizin. Unser Team von erfahrenen Fachärzten mit jeweils über 20 Jahren Arbeitserfahrung steht Ihnen mit exzellenter medizinischer Expertise und einfühlsamer Betreuung zur Seite. Egal, ob Sie ein fundiertes Check-up brauchen, sich für präventive Untersuchungsmaßnahmen interessieren oder bei Ihnen seriöse Erkrankungen vorliegen – wir bieten Ihnen Diagnostik- und Therapiemethoden auf modernstem medizinischem Niveau.

Yuliya Belyavskaya & Kollegen                         Fachärzte für Allgemeinmedizin

 

 

Yuliya Belyavskaya & Dr. Med. Thomas Remold
Kopernikusplatz 13
90459 Nürnberg


0911 44 65 40 0911 44 25 96 info@hausarztpraxis-kopernikusplatz.de


Sprechzeiten
Mo Di Mi Do Fr *Nach Vereinbarung

Kontakt

Anruf E-Mail Anfahrt Zeiten Kontakt­formular

Vorbestellen

Service

Video­sprechstunde Anamnese­bogen Rezept anfordern Überweisung anfordern Downloads

Social Media

FacebookInstagram

Sprechzeiten

Mo Di Mi Do Fr *Nach Vereinbarung

Webseite übersetzen

Tippen Sie auf die jeweilige Flagge, um die Seite zu übersetzen.

Klicken Sie auf die jeweilige Flagge, um die Seite zu übersetzen.

Klicken Sie auf den unteren Button, um das Übersetzungs-Tool zu laden.

Mit dem Laden der Inhalte akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung vom Google Übersetzer.
Mehr erfahren

Inhalt laden

Hinweis: Die Übersetzungen sind maschinelle Übersetzungen
und daher nicht zu 100 Prozent perfekt.

Empfehlen Sie uns weiter
Teilen Sie unsere Internetseite mit Ihren Freunden.
Webseite übersetzen

Tippen Sie auf die jeweilige Flagge, um die Seite zu übersetzen.

Klicken Sie auf die jeweilige Flagge, um die Seite zu übersetzen.

Klicken Sie auf den unteren Button, um das Übersetzungs-Tool zu laden.

Mit dem Laden der Inhalte akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung vom Google Übersetzer.
Mehr erfahren

Inhalt laden

Hinweis: Die Übersetzungen sind maschinelle Übersetzungen
und daher nicht zu 100 Prozent perfekt.