0911-446540

Kopernikusplatz 13, 90459 Nürnberg

LEISTUNGEN

Im Folgenden finden Sie einen Überblick der angebotenen Leistungen. Bei Fragen können Sie sich selbstverständlich an uns wenden und wir werden Sie gerne beraten.

Unsere Gesundheit ist das höchste Gut. Darauf setzen wir in unserer Facharztpraxis den Fokus. Unser Motto: „Vorsorge ist besser als Nachsorge“. Wir wollen mit Ihnen zusammen so früh, wie möglich Erkrankungen verhindern oder abmildern – damit Sie Ihr Leben bis ins hohe Alter geniessen können. Hierzu stellen wir Ihnen diverse Möglichkeiten der Vorsorgeuntersuchungen zur Verfügung:

  • Gesundheitsvorsorgeuntersuchung (Check up) vom 18. bis 35. Lebensjahr – einmal jährlich
  • Gesundheitsvorsorgeuntersuchung (Check up) ab 35. Lebensjahr alle drei Jahre
  • Hautkrebsscreening ab 35. Lebensjahr alle 2 Jahre
  • Krebsfürsorge für Männer (Prostatakrebsvorsorge ab 45. Lebensjahr einmal jährlich)
  • Bauchaortaaneurysma-Screening (für Männer ab 65. Lebensjahr)
  • Test auf verborgenes Blut im Stuhl zur Darmkrebsvorsorge ab 50. Lebensjahr einmal jährlich (moderner immunologischer Stuhltest iFOBT)
  • Darmkrebsvorsorge
  • Jugendarbeitschutzuntersuchungen für nicht volljährige Auszubildende

Diagnostik – was bedeutet das für Sie und für uns? Wir begreifen uns als Praxis mit modernen Diagnostikmethoden. Zunächst erfolgt ein ausführliches medizinisches Gespräch. Dementsprechend können Sie sich auf eine fundierte Diagnose verlassen. Diese wird durch die zusammenfassende Beurteilung einzelner Befunde durchgeführt. Um eine Therapie individuell an Sie anpassen zu können, werden Ihre Symptome, Syndrome und mögliche krankhafte Normabweichungen berücksichtigt. Die Befunde werden durch die Anamnese, eine körperliche oder laborchemische sowie apparative Untersuchungen erhoben. Folgende Diagnostikmöglichkeiten stellen wir Ihnen zur Verfügung:

  • Das Tasten, Abhören und Betrachten
  • Herzkreislaufuntersuchungen
    • EKG
    • Langzeit-Blutdruckmessung
  • Lungenfunktionsuntersuchung
    • Spirometrie
  • Ultraschalluntersuchungen
    • Bauchorgane (Leber und Gallenblase, Bauchspeicheldrüse, Milz, gynäkologische Organe, ableitende Harnwege)
    • Hauptschlagader im Bauchbereich (Aorta)
    • Schilddrüse
  • Dopplersonografie der Beine
  • Diagnostik von Funktionsstörungen im hohen Alter (geriatrisches Basisassesement)

In unserer Praxislabor bieten wir Ihnen folgende Laborleistungen:

  • Blutzuckerschnelltest
  • Urinschnelltest

In Kooperation mit der renommierten Laborgemeinschaft SYNLAB führen wir außerdem folgende Labordiagnostik durch:

  • Rheuma
  • Autoimmune und hämatologische Erkrankungen
  • Langzeitzuckertest
  • Leber- und Nierenwerte, Elektrolyten
  • Stoffwechselprofil
  • Schilddrüsenstatus
  • Herz- Blutanalyse
  • iFOBT (immunologischer Stuhltest)
  • Sputum (bronchialer Schleim) auf pathogene Keime und Antibiogramm
  • Urin auf pathogene Keime und Antibiogramm

Wir sind eine Facharztpraxis für Allgemeinmedizin und decken das komplette Spektrum dieser Richtung ab. Folgende therapeutische Behandlungsmöglichkeiten bieten wir Ihnen an:

  • Medikamentöse Therapie von Herzkreislauf- und Bluthochdruckerkrankungen
  • Medikamentöse Therapie von Lungenerkrankungen
  • Medikamentöse Therapie von Schilddrüsenerkrankungen
  • Medikamentöse Therapie von Diabetes mellitus und Stoffwechselstörungen
  • Pychosomatische Grundversorgung
  • Vorbereitung für ambulante Operationen
  • Prä- und postoperative Behandlung
  • Wundversorgung
  • Schmerztherapie
  • Reizstrombehandlung
  • Patientenverfügungen
  • Betreuung chronisch Kranker in speziellen Behandlungsprogrammen
    • DMP Diabetes Typ II
    • DMP KHK
    • DMP Asthma bronchiale
    • DMP COPD
  • Grippe (Influenza)
  • FSME (Zeckenimpfung)
  • Meningokokken (Kinder ab 2. bis 18. Lebensjahr und Reisende nach Mekka)
  • Pneumokokken
  • Haemophilus influenzae Typ b (Hib)
  • Mumps/Masern/Röteln
  • Keuchhusten (Pertussis)
  • Tetanus (Wundstarrkrampf)/Diphtherie
  • Kinderlähmung (Poliomyelitis)
  • Humane Papillomviren (HPV)
  • Windpocken
  • Herpes Zoster (Gürtelrose)

Wenn Sie aufgrund einer Erkrankung verhindert sind, zu uns zu kommen – dann kommen wir zu Ihnen! Bei der Notwendigkeit eines Besuchs rufen Sie bitte vormittags in unserer Praxis an, damit wir die Termine koordinieren können. Zu unserer medizinischen Betreuung zählen auch Altenheime. Folgende Altenheime besuchen wir fortwährend:

  • Hermann-Bezzel-Heim, Huldstraße 7, 90461 Nürnberg
  • Dr. Wer-Heim, Ingolstädter Str. 142, 90461 Nürnberg

Leider werden nicht alle nützlichen medizinischen Leistungen von den gesetzlichen Krankenkassen bezahlt. Sprechen Sie uns in der Praxis an – wir beraten Sie gerne.

  • Erweiterter Check-Up inklusive Speziallabor
    • Helicobacter-Test
    • PSA, verschiedene Tumormarker
    • CDT (Test auf chronischen Alkoholismus)
    • HIV-Test
    • Vitaminen-Spiegel (Vitamin B1, B6, B12, D)
    • Folsäure-Spiegel
  • Aufbauspritzen, Vitaminkuren und Eigenbluttherapie für die Unterstützung des Immunsystems
  • Reiseimpfungen
  • Tauchtauglichkeitsuntersuchungen
  • Führerscheinuntersuchungen
  • Atteste und Bescheinigungen

In unserer zunehmend globalisierten Welt ist es mittlerweile selbstverständlich, sowohl im Urlaub als auch aus beruflicher Erfordernis in ferne und exotische Länder zu verreisen. Damit Sie viele positive Erfahrungen sammeln und die Urlaubszeiten ohne Komplikationen genießen, beraten wir Sie vor der Reise über Impf- und Gesundheitsmaßnahmen.

Wir bieten individuelle reisemedizinische Beratungen für weltweite Reiseziele an und führen die erforderlichen Impfungen in der Praxis durch. Zudem kümmern wir uns um die Nachsorge.

Folgende Fragen klären wir mit Ihnen:

  • Ist mein Impfschutz aktuell?
  • Welche Impfungen brauche ich für welche Länder?
  • Wann muss ich mich impfen lassen?
  • Welche weiteren Vorsorgemaßnahmen und Medikamente (z.B. Malariaprophylaxe) sind sinnvoll?
  • Was gehört in die Reiseapotheke?
  • Wie kann ich trotz meiner Erkrankung (Diabetes, Krebs,…) sicher reisen?
  • Welche Reiserisiken muss ich kennen?

Die reisemedizinische Beratung sowie die Durchführung der für die Reise erforderlichen Impfungen sind keine Leistungen der gesetzlichen Kassen. Wir stellen Ihnen diese daher privat in Rechnung, ebenso sind die Kosten für Impfstoffe zu übernehmen. Da die Kostenübernahme der Impfstoffe von Krankenkasse zu Krankenkasse stark variiert, sollten Sie sich bereits im Vorfeld über die für Sie geltenden Preise informieren.

Kosten für reisemedizinische Leistungen:

  • Ausführliche reisemedizinische Beratung: EUR 30,00
  • Reisemedizinische Impfung, eine Injektion (ohne Impfstoff): EUR 11,00

Folgende Impfungen werden oft vor dem Urlaub gemacht:

  • Hepatitis A und B
  • Japanische Enzephalitis
  • Tollwut
  • Gelbfieberimpfung (inklusive Aufklärung, Impfstoff und Bescheinigung)

Die Bezahlung erfolgt bar am Tag der Beratung/ Impfung

________________________________

Information zur Gelbfieberimpfung:
Von der Weltgesundheitsorganisation (WHO) werden nur Institutionen mit besonderer Qualifikation zur Impfung gegen Gelbfieber zugelassen. Falls Sie eine Gelbfieberimpfung benötigen, können Sie diese jederzeit bei uns bekommen; unsere Praxis ist eine anerkannte Gelbfieber-Impfstelle. Um Sie über alle Vorteile und Risiken dieser Impfung zu informieren, stellen wir Ihnen eine Informationsbroschüre zur Verfügung. Vor der Impfung muss zudem die Einverständniserklärung unterschrieben werden.

In unserer Praxis werden eine Vielzahl von Begutachtungen durchgeführt. Neben den üblichen Formblattgutachten für Krankenkasse, Versorgungsamt und Rentenversicherung erstellen wir freie Gutachten für Sozialgerichte, private Renten-, Kranken- und Berufsunfähigkeitsversicherungen sowie für die Deutsche Rentenversicherung und für die Führerscheinbehörden.

  • Einleitung von Rehabilitationsbehandlungen- und Kuren
  • Zeugnis für Rentenversicherung
  • Gesundheitszeugnis
  • Atteste für das Versorgungsamt
  • Atteste für Kranken- und Lebensversicherungen
  • Anträge auf Feststellung eines Behinderungsgrades (GdB)
  • Vorsorgevollmacht

LEISTUNGEN IM GEBIET DER MEDIZINISCHEN ÄSTHETIK

Zusätzlich zur Fachrichtung Allgemeinmedizin ist Yuliya Belyavskaya seit 2018 praktizierende Fachärztin im Spezialgebiet der medizinischen Ästhetik. Zertifiziert wurde sie nach einer lanjährigen Fortbildung und der Absolvierung vieler Curriculi und „Hands On Workshops“ bei renommierten Gesellschaften im Bereich der medizinischen Ästhetik, wie z.B. der Deutschen Gesellschaft für Botullinum- und Fillertherapie (DGBT) und Neomeso Anti Aging Solutions.

  • Faltenbehandlung
  • Fettwegspritze
  • Mesotherapie
  • Biorevitalisation
  • Fadenlifting

Impressum   |   Datenschutz